Über das Netzwerk

Vernetzen. Stärken. Handeln.

In einem Netzwerk Kompetenzen bündeln, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Dazu trafen sich im Juli 2016 engagierte Frauen aus 16 Frauenverbänden, Frauenvereinen, Initiativen und Gleichstellung zur Gründung des FrauenForums Siegen-Wittgenstein im Haus der Siegerländer Wirtschaft.

Ein Leben in Würde für alle Frauen, Teilhabe an Bildung, Beseitigung jeder Form der Diskriminierung von Frauen und Mädchen, Frauen stärken – ihre politische, gesellschaftliche und ökonomische Teilhabe fördern, Frauen auf dem Weg in ein selbstbestimmtes und gewaltfreies Leben unterstützen, das sind gemeinsame Anliegen der beteiligten Frauenverbände.

Inzwischen sind etliche Verbände dazu gekommen, weitere haben Interesse gezeigt, dem FrauenForum beizutreten. Auch interessierte Frauen, welche die gemeinsamen Ziele unterstützen möchten, sind jederzeit als Gäste willkommen.
Das FrauenForum wird von einem jährlich wechselnden Team geleitet.
Sprecherin 2016/17 ist Erika Denker, Themenbeauftragte Monika Molkentin-Syring.